Energielinien - Mein Yoga Studio
548
encyclopedia-template-default,single,single-encyclopedia,postid-548,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-16.6,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.1,vc_responsive
 

Energielinien

Energielinien

Die fernöstlichen Heiltraditionen basieren auf der Erkenntnis, dass der Mensch nicht nur einen physischen Körper, sondern auch einen Energiekörper besitzt.

In der indischen Philosophie werden diese Energielinien als Nadis bezeichnet, aus der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) kennt man die Meridiane.

Analog zu diesen Energiesystemen existieren in der Thai Yoga Massage die SEN Linien oder auch Sen Sib genannt.

Alle Techniken haben den Anspruch, Energieblockaden innerhalb der Energielinien aufzulösen, um eine Harmonisierung des Energiekörpers zu bewirken. Wenn die Lebensenergie ungehindert fließt, kommt es zu einer stabilen Gesundheit und zu einem ausgeglichenen Geist.

Mit Einsatz von Druckmassagen (Akupressur) werden einerseits Blockaden (aus anatomischer Sicht) im muskulären System gelöst, andererseits Energiepunkte aktiviert, um so den Energiefluss anzuregen.

 

Ähnliche Einträge

Isabella Thiel
mail@isabella-thiel.com